In der Woche vom 21. – 25. Oktober waren die Klassen 6C und 7C im oberösterreichischen Mühlviertel auf Schloss Weinberg auf „Weinbergwoche“, wo wir unsere Ensemblestücke einstudiert und auch viel mit den jeweiligen Klassenchören geprobt haben.
Die Ensembles haben wir selber zusammengestellt und auch die Stücke wurden für die jeweilige Besetzung von uns selbst adaptiert bzw. arrangiert. Zum Abschluss der Woche gab es ein internes Konzert, bei dem wir uns gegenseitig die Ergebnisse der Probenarbeiten der vergangenen Woche vorgespielt haben. 
Da alle SchülerInnen sehr fleißig gearbeitet hatten, gab es ein sehr umfangreiches Programm, bei dem Trios, Quartette und weitere verschiedene Besetzungen Musik aus allen erdenklichen Genres und Epochen zum besten gaben.
Wir hatten alle eine intensive aber sehr schöne Woche mit lauter netten Leuten, und mit sehr vielen neuen musikalischen Eindrücken und Bekanntschaften traten wir nach dieser für uns viel zu kurzen Woche die Heimreise nach Wien an.
Die bühnenfertigen Ergebnisse werden in Form von zwei „Weinbergabenden“ den Eltern und anderen interessierten und musikbegeisterten ZuhörerInnen präsentiert werden:
Am 7.11. kann man im Festsaal unserer Schule die Stücke der 7C hören,
am 12.11. hat die 6C ihr Konzert.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihr Kommen!

Text: Clara Wigelbeyer, 6C
Gesamtleitung: Theresa Sonnleitner

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen